Historisches Museum Frankfurt setzt Schwerpunkt in der Digitalisierung

Im Historischen Museum Frankfurt steht seit neusten ein SupraScan QUARTZ A1, mit denen nun die umfangreiche Sammlung noch effizienter digitalisiert werden soll. Das Museum kann so seinen Auftrag, Kulturerbe zu bewahren und Kunstinteressierten zugänglich zu machen, ausbauen und setzt darüber hinaus mit seiner digitalen Sammlung einen Schwerpunkt in der musealen Welt.

In der Frankfurter Rundschau finden Sie einen Bericht über den Neuerwerb: https://www.fr.de/frankfurt/frankfurt-museen-treiben-digitalisierung-voran-90126812.html