SupraScan Quartz A1

Der SupraScan Quartz A1 kombiniert herausragende Imagequalität, hohe Scangeschwindigkeit und optimale Arbeitsergonomie. Das professionelle System eignet sich hervorragend für Projekte, in denen sensible Vorlagen in großer Stückzahl digitalisiert werden.

Mit dem SupraScan Quartz A1 lassen sich gebundene Objekte, historische Karten, Urkunden und Manuskripte mit einer hohen optischen Auflösung bis zu 600 x 600 dpi im A1-Format digitalisieren. Dieser Multifunktionsscanner garantiert Ihnen Effizienzsteigerungen u.a. in den Bereichen Retrodigitalisierung, Digitization on Demand und bei der Erzeugung von Reproduktionen in Faksimile-Qualität.

Scanner SupraScan Quartz A1

Der SupraScan Quartz A1

  • bietet eine Aufnahmefläche von 1.030 x 630 mm (bzw. 1.030 x 618 mm beim HD-Modell)
  • akzentuiert Strukturen und Texturen durch sein einzigartiges Beleuchtungskonzept
  • scannt bidirektional mit höhenverstellbarer Zeilenkamera
  • hat in Abhängigkeit der Vorlagengröße eine optische Auflösung von bis zu 600 x 600 dpi mit einer Auflösungsfähigkeit von mehr als 11 Linienpaaren pro Millimeter (>11 lp/mm)
  • verhindert Imageverzerrungen durch lotgerechtes Erfassen des Originals
  • sorgt für perfekt gleichmäßige Ausleuchtung an jeder Stelle des Objektes
  • emittiert keine UV- oder Infrarot-Strahlen (LED-Beleuchtung)
  • digitalisiert bis zu 50 cm dicke Vorlagen schonend dank motorisierter Buchwippe und Glasplatte mit patentierter Druckregulierung
  • ermöglicht kontaktfreies Scannen in Sekundenschnelle durch abnehmbare Glasplatte
  • vermeidet Reflexionen bei stark glänzenden Oberflächen
  • erfüllt sämtliche Metamorfoze- und FADGI-Standards

Format (B × H in mm): 1.030 x 630 bzw. 1.030 x 618 (HD-Modell)
Modellvarianten: A1 (400 x 400 dpi - Farbe) A1 HD (600 x 600 dpi - Farbe)
Gerätekategorie: Buchscanner, Aktenscanner, Kartenscanner, Filmscanner, Glasplattenscanner, Urkundenscanner, Gemäldescanner

Mediathek

Produktblatt SupraScan Reihe

PDF Icon PDF |198 KB

 

Produktblatt SupraScan Reihe downloaden

Interview mit Peter Ertl, Kunstmuseum Albertina in Wien

PDF Icon PDF | 97 KB

 

Interview mit Peter Ertl von der Albertina downloaden

Zubehör

120° Kit

Die Buchhalterung auf der Buchwippe ermöglicht die Digitalisierung von fragilem Material ohne den Buchrücken zu beschädigen. Ein Blatthalter verhindert das ›Zurückfallen‹ der Buchseiten. Die Glasplatte sorgt für eine optimale Planlage der zu digitalisierenden Einzelseite auf dem Buchscanner.

Ansaugplatte

Für eine optimale Planlage von Kartenmaterial, Pläne und Urkunden.

Barcodeerkennung

Mit Hilfe der Barcodeerkennung werden Workflows noch präziser umgesetzt, z.B. die Identifikation der zu scannenden Objekte oder die Benennung der Ablagestruktur. Auch lassen sich mittels Barcodeerkennung Weiterverarbeitungsschritte in nachgelagerten Systemen anstoßen.


Durchlichttisch

Zum Scannen von Glasplattennegativen, Dias, Filmstreifen, Münzen oder sonstigen Filmmaterialien.

Fußschalter

Der USB-Fußschalter ermöglicht das freihändige Auslösen von Scans – für komfortables Arbeiten in Produktion.

multidotscan

Mit der Bediensoftware multidotscan entsteht ein multifunktionaler Arbeitsplatz, der eine Anbindung an zahlreiche Workflows ermöglicht. Steuerung und Integration erfolgen über eine leicht zu bedienende Touchscreenoberfläche.


TEXTUR Mode

Macht Strukturen von Objektoberflächen sichtbar; Ausleuchtung mit (li) und ohne TEXTUR Modus (re)

Sie haben Fragen?

Ihr Ansprechpartner
Jens Peters

+49.521.92479 - 0

j.peters@walternagel.de

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular und ich rufe Sie zurück.