Bestände des Richard Wagner Museums online

|Bibliotheken, Museen und Archive

Das Richard Wagner Museum mit dem Nationalarchiv der Richard-Wagner-Stiftung verwahrt die größte Sammlung von Archivalien Wagners, seiner Familie und den Festspielen. Wer bisher diese Dokumente einsehen wollte, musste ein kompliziertes Verfahren auf sich nehmen: Das soll sich nun ändern. Derzeit läuft ein Projekt zur digitalen Erfassung und Sicherung von Dokumenten aus den Nachlass Richard und Cosima Wagners. Ziel des Projekts ist es, Wissenschaftlern und Interessierten aus aller Welt online Zugang zu den Archivbeständen zu ermöglichen.

 

Die ausgewählten Dokumente werden im eigenen Haus mit Hilfe eines Archivscanners digitalisiert und mit der Visual Library erschlossen, katalogisiert und online gestellt. Eine enge Verzahnung des Scanarbeitsplatzes mit der VL sorgt für eine optimale Automatisierung des Workflows. Es existiert ferner ein Austausch mit dem Museumsmanagementsystem MuseumPlus, welches zur Erfassung der Bestände eingesetzt wird.

 

Einen Überblick über das Portal bekommen Sie unter https://www.wagnermuseum.de/sammlung-online/.