CopiBook V-Shape

Der CopiBook V-Shape ist ein halbautomatischer V-Buchscanner, der gebundene Objekte in einem Öffnungswinkel von 120° digitalisiert. Mit zwei hochauflösenden i2s Kameras digitalisiert er fragile, gebundene Materialien mit einer optischen Auflösung bis zu 600 x 600 dpi und ist daher für höchste Ansprüche geeignet.

Da mit einem Scan beide Seiten gleichzeitig aufgenommen werden und die Scanzeit zwischen 1-3 Sekunden -je nach Modus- liegt, erreicht er zudem eine hohe Produktivität.

CopiBook V-Shape

Einfache und schonende Buchwippen- und Glasplattenkonstruktion

Ausgestattet ist der CopiBook V-Shape mit einer motorischen Buchwippe, die mühelos dicke Vorlagen bis zu 15cm und 20 kg automatisiert ausrichtet und schonend geöffnet hält. Dank des Winkels von 120° werden wölbungsfreie Scans erzeugt und Reflektionen, selbst bei Hochglanzvorlagen, verhindert.

Die motorische Glasplatte schont die gebundenen Objekte durch individuell regulierbaren Anpressdruck. Sie hebt und senkt sich automatisch und stoppt sofort, wenn der Druck zu groß wird oder der Operator einen Fehler gemacht hat. Der automatische Ausrichtungsmechanismus sorgt dafür, dass die Glasplatte stets die gleiche Position einnimmt und stellt somit eine konstante Brennweite sicher. Ein aufwendiges Nachfokussieren entfällt und es muss nur noch manuell umblättert werden. Nach dem Schließen der Glasplatte, wird der Scan automatisch ausgelöst.

LED-Technologie

Durch zwei symmetrisch angebrachte LED Lampen, die jeweils vorn und hinten am Gerät befestigt sind, wird der Schattenwurf im Bereich der Buchfalz ausgeschlossen. Zudem verhindert die Konstruktion störende Lichteffekte und ermöglicht somit ein komfortables und ergonomisches Arbeiten.

 

Anwendungsgebiete: Klassische Retrodigitalisierung sowie Digitization on Demand
Format (B × H in mm): 640 × 480 (DIN A2+)
Modellvarianten: HD (600 x 600 dpi - Farbe)
Gerätekategorie: Buchscanner, Aktenscanner

Mediathek

Produktblatt CopiBook V-Shape

PDF Icon PDF | 4,22 MB

 

Produktblatt CopiBook V-Shape downloaden

Zubehör

Barcodeerkennung

Mit Hilfe der Barcodeerkennung werden Workflows noch präziser umgesetzt, z.B. die Identifikation der zu scannenden Objekte oder die Benennung der Ablagestruktur. Auch lassen sich mittels Barcodeerkennung Weiterverarbeitungsschritte in nachgelagerten Systemen anstoßen.

Fußschalter

Der USB-Fußschalter ermöglicht das freihändige Auslösen von Scans – für komfortables Arbeiten in Produktion.

multidotscan

Mit der Bediensoftware multidotscan entsteht ein multifunktionaler Arbeitsplatz, der eine Anbindung an zahlreiche Workflows ermöglicht. Steuerung und Integration erfolgen über eine leicht zu bedienende Touchscreenoberfläche.

Sie haben Fragen?

Ihr Ansprechpartner
Jens Peters

+49.521.92479 - 0

j.peters@walternagel.de

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular und ich rufe Sie zurück.