Universitätsbibliothek der FernUniversität Hagen

Universitätsbibliothek der FernUniversität Hagen:

Dokumentenlieferung mit CopiBook und multidotscan

Zitat des Dokumentenlieferteams der UB Hagen:

 

"Als es vor einiger Zeit galt, einen neuen Scanner für die Verbundfernleihe und kleinere Digitalisierungsprojekte der Universitätsbibliothek Hagen zu beschaffen, haben wir uns zunächst das Marktangebot angesehen und Kolleginnen und Kollegen in anderen Bibliotheken nach deren Erfahrungen und Empfehlungen befragt. Nach einigen Teststellungen ist unsere Wahl auf das Modell i2s CopiBook gefallen: Es erfüllt von der Technik wie der Bedienung her all unsere Erwartungen und Wünsche. Bislang haben wir sehr gute Erfahrungen mit dem Scanner gemacht, bei den Kolleginnen und Kollegen in der Universitätsbibliothek kommt er sehr gut an. Nachdem wir jetzt schon einige Zeit mit dem CopiBook arbeiten, sind wir uns einig, dass wir die richtige Entscheidung getroffen haben. Die Qualität und Schnelligkeit des Scanners beeindruckt uns immer wieder. Die Bedienung ist sehr benutzerfreundlich und vor allem das Arbeiten mit der Glasplatte stellt eine große Arbeitserleichterung dar. Im Übrigen bestätigt der gute Service unsere Entscheidung."

 

Bitte lesen Sie den angefügten Bericht für weitere Informationen.