Glossar

Alle I A I B I C I D I E I F I G I H I I I J I K I M I P I R I S I T I U I V I W I Z I

Reproduktionstechnik

Die Reproduktionstechnik umfasst das gesamte Gebiet der photographischen, photomechanischen und elektronischen Verfahren, die Vorlagen für druck- und kopiertechnische Prozesse herstellen. Das Anfertigen von Vorlagen und Kopien, der Vervielfältigungsprozess beim Kartendruck beziehungsweise der Druck an sich und das Herstellen von Druckformen zählen zur Reproduktionstechnik.

 

Die nur noch selten bei der Kartenherstellung vorkommenden traditionellen Methoden der Reproduktionstechnik, basieren auf photomechanischen Technologien und werden als analoge Reproduktionstechnik bezeichnet.

 

Bei den digitalen Reproduktionstechniken führen elektronische Verfahren die Reproduktion durch. Es handelt sich hierbei um digitale Druckverfahren, bei denen der Computer die Daten direkt an die Druckmaschine sendet. Digitale Reproduktionstechniken sind gegenüber analogen Reproduktionstechniken schneller, genauer, sicherer und auch gleichmäßiger.

‹ Zurück