LIMB - Bildbearbeitung in Digitalisierungswerkstätten

Mit LIMB von i2s bieten wir eine umfassende Softwarelösung für die Aufbereitung, Bearbeitung sowie Anreicherung von Digitalisaten. Sämtliche erzeugten Scans werden mit LIMB so aufbereitet, dass sie für die Archivierung oder Präsentation im Internet bereit sind. Durch die Verarbeitung im Batch und die Speicherung von Jobprofilen, werden zeitaufwendige Bearbeitungsschritte automatisiert und an einem separaten Arbeitsplatz durchgeführt.

Prozesse vereinfachen und Fehler minimieren – mit LIMB

In Zusammenarbeit mit verschiedenen Experten wurde die Oberfläche speziell für die Benutzung im Massenbetrieb designt. Die Anordnung der Funktionselemente erlauben eine schnelle Handhabung der Software, aber auch eine extrem kurze Einarbeitungs- und Eingewöhnungsphase. Da LIMB den kompletten Workflow nach dem Scannen abdeckt, müssen die Mitarbeiter nicht mehr verschiedene Tools beherrschen können. Eine Direktanbindung an verschiedene Buchscanner erlaubt einen weichen Übergang der Produktionsschritte.

 

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, um eine Demoversion von LIMB zu erhalten.

LIMB senkt die Digitalisierungskosten und erzeugt Mehrwerte

Durch die Nutzung neuester Technologien werden selbst große Datenmengen in kurzer Zeit verarbeitet und dies im Batch. Das bedeutet, dass Bearbeitungsschritte wie z.B. die automatisierte Qualitätsprüfung oder die automatisierte Layoutanalyse ohne Aufsicht eines Operators erfolgt und somit zeitgleich andere Tätigkeiten ausgeführt werden können. Durch den geringen Zeitaufwand sinken die Kosten.

LIMB bietet darüber hinaus viele Mehrwerte. Neben der Möglichkeit einer Volltexterkennung und der Auszeichnung der Ergebnisse in TEI, spielt auch die Erfassung von Kapitelüberschriften eine wichtige Rolle. Die Ergebnisse des Anreicherungsprozesses werden in verschiedenen Formaten (z.B. METS-XML) ausgegeben und sind so direkt in verschiedenen Workflowsystemen (wie z.B. Visual Library) nutzbar.

 

Die Vorteile von LIMB:

  • nur eine Software für zahlreiche Arbeitsschritte
  • projektbasierte Konfiguration von Workflows
  • schnelle, servicebasierte Bildbearbeitung
  • Verwaltung von Gruppen und Personen
  • umfangreiches Reporting und Projektmanagement
  • integrierte OCR-Funktion

Tutorial #1: In LIMB ein neues Projekt anlegen und konfigurieren.

Weitere Tutorial- und Trainingsvideos finden Sie hier.