SupraScan Quartz A0

SupraScan Quartz A0

Anwendungsgebiete
Retrodigitalisierung, Digitization on Demand, scantoweb-Projekte

Grundfunktionalitäten
Multifunktionaler Buchscanner inkl. Scansoftware, Bidirektionales Scannen mit höhenverstellbarer Zeilenkamera, fahrender Lichtwagen sorgt für perfekte Ausleuchtung auch schwieriger Vorlagen, kein Schatten in der Falz, Lichtkorrektur in Echtzeit, LED-Beleuchtung emittiert keine UV-und Infrarot-Strahlen, die Beleuchtung liegt unterhalb der Augenhöhe des Benutzers, Bildanzeige, Bildbearbeitung und Kompression während des Scannens

Format (B×H in mm)
1.250x860 (DIN A0+)

Modellvarianten
ohne Buchwippe (1.350 x 920 mm)

Gerätekategorie
Buchscanner, Aktenscanner, Kartenscanner, Filmscanner, Glasplattenscanner, Urkundenscanner, Gemäldescanner


Zubehör

120° Kit120° Kit

Die Buchhalterung auf der Buchwippe ermöglicht die Digitalisierung von fragilem Material ohne den Buchrücken zu beschädigen. Ein Blatthalter verhindert das ›Zurückfallen‹ der Buchseiten. Die Glasplatte sorgt für eine optimale Planlage der zu digitalisierenden Einzelseite auf dem Buchscanner.



AnsaugplatteAnsaugplatte

Für eine optimale Planlage von Kartenmaterial, Pläne und Urkunden.



BarcodeerkennungBarcodeerkennung

Mit Hilfe der Barcodeerkennung werden Workflows noch präziser umgesetzt, z.B. die Identifikation der zu scannenden Objekte oder die Benennung der Ablagestruktur. Auch lassen sich mittels Barcodeerkennung Weiterverarbeitungsschritte in nachgelagerten Systemen anstoßen.



DurchlichttischDurchlichttisch

Zum Scannen von Glasplattennegativen, Dias, Filmstreifen, Münzen oder sonstigen Filmmaterialien.



FußschalterFußschalter

Der USB-Fußschalter ermöglicht das freihändige Auslösen von Scans - für komfortables Arbeiten in Produktion.



multidotscanmultidotscan

Mit der Bediensoftware multidotscan entsteht ein multifunktionaler Arbeitsplatz, der eine Anbindung an zahlreiche Workflows ermöglicht. Steuerung und Integration erfolgen über eine leicht zu bedienende Touchscreenoberfläche.



TEXTUR ModeTEXTUR Mode

Macht Strukturen von Objektoberflächen sichtbar; Ausleuchtung mit (li) und ohne TEXTUR Modus (re)