Cruse Synchron Table CS STVR

Cruse Synchron Table CS STVR

Ob in Bibliotheken, Archiven, Museen oder Galerien – CRUSE Buchscanner mit Synchron Table sind universell einsetzbar für die Digitalisierung von

  • Karten
  • Urkunden
  • Büchern
  • Textile Vorlagen
  • Kunstwerken
  • Siegel
  • Glasplattennegativen


Multifunktioneller Einsatz als Buchscanner, Kartenscanner oder Gemäldescanner. Die CRUSE Scannerserie mit Synchron Table Technologie findet in vielen Bereichen seine Anwendung. Auch bei der Digitalisierung von Akten oder Glasplatten zeichnet sich dieses Gerät durch seine hohe Produktivität und hervorragenden Bildergebnisse aus. Lotrechtes Digitalisieren sorgt für verzerrungsfreie Ergebnisse.



Anwendungsgebiete
Retrodigitalisierung, Digitization on Demand, scantoweb-Projekte

Grundfunktionalitäten
Originalhalter (Magnetplatte): max. Originalhöhe von 12cm, max. zulässiges Gewicht ca. 100 kg, TEXTUR Effekt, automatisches Lichtkorrekturprogramm (für Originale bis zu 12 cm Höhe), Scan Software Csx

Format (B×H in mm)
je nach Modell: 1.000×700 bis 2.500×1.200

Modellvarianten
130 STVR 530, 145 STVR 530, 155 STVR 1100, 185 STVR 1100, 220 STVR 1100, 295 STVR 1100

Gerätekategorie
Buchscanner, Aktenscanner, Kartenscanner, Filmscanner, Glasplattenscanner, Urkundenscanner, Gemäldescanner


Zubehör

AnsaugplatteAnsaugplatte

Für eine optimale Planlage von Kartenmaterial, Pläne und Urkunden.



BarcodeerkennungBarcodeerkennung

Mit Hilfe der Barcodeerkennung werden Workflows noch präziser umgesetzt, z.B. die Identifikation der zu scannenden Objekte oder die Benennung der Ablagestruktur. Auch lassen sich mittels Barcodeerkennung Weiterverarbeitungsschritte in nachgelagerten Systemen anstoßen.



BuchwippeBuchwippe

Manuelle oder motorisch integrierte Buchwippe mit schwenkbarer Glasplatte für schonendes Scannen; Digitalisierungsvorgang ist mit oder ohne Glasplatte möglich



Cruse 90/120° BuchstützeCruse 90/120° Buchstütze

Für Bücher, die nicht im 180° Modus zu digitalisieren sind



DurchlichttischDurchlichttisch

Zum Scannen von Glasplattennegativen, Dias, Filmstreifen, Münzen oder sonstigen Filmmaterialien.



FußschalterFußschalter

Der USB-Fußschalter ermöglicht das freihändige Auslösen von Scans - für komfortables Arbeiten in Produktion.



LichtablenkereinheitLichtablenkereinheit
Zusätzliches Feature zum TEXTUR Modus für das Hervorheben strukturierter Oberflächen

multidotscanmultidotscan

Mit der Bediensoftware multidotscan entsteht ein multifunktionaler Arbeitsplatz, der eine Anbindung an zahlreiche Workflows ermöglicht. Steuerung und Integration erfolgen über eine leicht zu bedienende Touchscreenoberfläche.



TEXTUR ModeTEXTUR Mode

Macht Strukturen von Objektoberflächen sichtbar; Ausleuchtung mit (li) und ohne TEXTUR Modus (re)