Göttinger Digitalisierungszentrum

Göttinger Digitalisierungszentrum:

Konstante Scanqualität bei hoher Produktivität mit dem CopiBook

In der Pilotphase des DFG-geförderte Projektes "VD18" werden zunächst 75.000 Drucke digitalisiert. Um diese Menge schnell und zuverlässig bewältigen zu können, hat sich das Göttinger Digitalisierungszentrum für den Kauf vor zwei Jahren für den Kauf von zwei neuen Buchscannern entschieden.

 

In einem mehrwöchigen Auswahlverfahren hat das GDZ verschiedene Scanner auf Herz und Nieren getestet und sich am Ende für den CopiBook von i2s entschieden. Überzeugt hat das einfache Handling der Touchscreenapplikation multidotscan sowie die robuste, zuverlässige Bauweise des Scanners. Ebenfalls positiv bewertet wurde die hohe Bildqualität und zugleich hohe Produktivität der Maschinen.


Den kompletten Anwenderbericht gibt es hier.