eScan Open System -Produktionsbereich-

eScan Open System -Produktionsbereich-

Das modulare Konzept dieses A3++-Scanners überzeugt auch in der Digitalisierungswerkstatt– jeder Kunde erhält ein Scansystem in exakt der Ausstattung, die er für seine individuellen, digitalen Geschäftsgänge benötigt. Der Scanner bietet zahlreiches Zubehör, diverse Buchwippen und Ablagemöglichkeiten sowie verschiedene Kamera- und Softwarekomponenten. Ob bei der Onlinefernleihe, beim Lieferdienst oder für die Retrodigitalisierung nach DFG-Richtlinien, der eScan Open System ist DER universelle Buchscanner.

 

Konfigurieren Sie jetzt Ihren individuellen Scanner!

 

Ihre Vorteile im Überblick:

  • Extra großes Aufnahmeformat: Der eScan Open System besitzt als einziger A3-Buchscanner ein übergroßes Scanformat. Je nach Konfiguration kann dieses maximal bis zu 610x430 bzw. 400x560mm erreichen. Selbst Bücher, die etwas größer als DINA3 sind, lassen sich so problemlos scannen.
  • Maximale Flexibilität durch modulares Konzept: Sowohl Hard- wie auch Software können individuell anpasst und auch nachträglich aufgerüstet werden. Mit unserem umfangreichen Zubehör sind Sie stets bestens auf neue Scanjobs und geänderte Anforderungen vorbereitet.
  • Hohe Produktivität: Die hohe Scangeschwindigkeit von weniger als 1 Sekunde pro Scan und die integrierte Live-Videovorschau, die Fehlscans verhindert, gewährleisten einen hohen Output.
  • Optimale Imagequalität: Die mit dem Autofokus und der hochwertigen Kamera erzeugten Images (400dpi) liefern optimale OCR–Ergebnisse.
  • Einfache Bedienbarkeit: Durch die automatische Kalibrierung kann der Scanner an neue Vorlagen schnell und einfach angepasst werden. So können auch neue Mitarbeiter ohne aufwendige Einarbeitung die Maschine bedienen.
  • Robust und sicher: Der eScan Open System ist robust gebaut und arbeitet komplett geräuschlos. Unser innovatives Servicekonzept senkt zudem die Betriebskosten.


Format (B×H in mm)
400x560mm (DIN A3+)

Gerätekategorie
Buchscanner


Zubehör

120° Kit120° Kit

Die Buchhalterung auf der Buchwippe ermöglicht die Digitalisierung von fragilem Material ohne den Buchrücken zu beschädigen. Ein Blatthalter verhindert das ›Zurückfallen‹ der Buchseiten. Die Glasplatte sorgt für eine optimale Planlage der zu digitalisierenden Einzelseite auf dem Buchscanner.



BarcodeerkennungBarcodeerkennung

Mit Hilfe der Barcodeerkennung werden Workflows noch präziser umgesetzt, z.B. die Identifikation der zu scannenden Objekte oder die Benennung der Ablagestruktur. Auch lassen sich mittels Barcodeerkennung Weiterverarbeitungsschritte in nachgelagerten Systemen anstoßen.



FußschalterFußschalter

Der USB-Fußschalter ermöglicht das freihändige Auslösen von Scans - für komfortables Arbeiten in Produktion.



KunststofffingerKunststofffinger

Mit den transparenten Kunsstofffingern liegen auch stark gewölbte Vorlagen während des Scanprozesses plan.



multidotscanmultidotscan

Mit der Bediensoftware multidotscan entsteht ein multifunktionaler Arbeitsplatz, der eine Anbindung an zahlreiche Workflows ermöglicht. Steuerung und Integration erfolgen über eine leicht zu bedienende Touchscreenoberfläche.



TFT-Monitor zur SichtkontrolleTFT-Monitor zur Sichtkontrolle

Alles auf einem Blick - der an der Säule angebrachte Monitor ermöglicht dem Benutzer eine direkte Sicht auf die Live-Vorschau sowie gleichzeitig auf die Scanergebnisse.