Staatsarchiv Liechtenstein digitalisiert Großformate mit dem SupraScan Quartz A0 HD

03.07.2016 Ι Bibliotheken, Museen und Archive

Der SupraScan Quartz A0 HD ermöglicht dem Staatsarchiv die Digitalisierung planer Vorlagen sowie großer gebundener Objekte. Dabei setzen die Verantwortlichen im Archiv auf eine hohe Qualität aller Arbeiten. Mit dem SupraScan Quartz A0 HD hat sich das Staatsarchiv für eine Maschine entschieden, die Metamorfoze-kompatibel ist und daher den höchsten Ansprüchen gerecht wird.

 

Der Scanner ist mit einem Vakuumtisch ausgestattet, der das Auflegen und Digitalisieren von Karten und Plänen vereinfacht. Besonders wenn diese vorab gerollt oder gefaltet waren, erleichtert der Tisch die Digitalisierung enorm.

Optional kann der Scanner mit einer Buchwippe und Glasplatte verwendet werden.

 

Mit dieser Entscheidung befindet sich das Staatsarchiv in guter Gesellschaft. Die Staatsarchive in Bayern, Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Nordrhein-Westfalen, Thüringen oder auch das Nationalarchiv in Wien setzen bereits auf die SupraScan-Linie.

‹ Zurück